Discus b HB-1965

Unser "Whiskey Four" ist ein sehr erfolgreicher Einsitzer von Schempp-Hirth welcher im Jahre 1984 als Nachfolger des erfolgreichen Standardklasse-Segelflugzeugs Standard-Cirrus auf den Markt gebracht wurde. Trotz seiner Leistungsfähigkeit, die er auch mit mehreren Weltmeistertiteln bewies, ist der Discus durch problemlose Flugeigenschaften hervorragend für den Vereinsbetrieb geeignet. Das Flugzeug ist einfach zum montieren und begeistert in der Luft mit hervorragender Ruderabstimmung.  Gerade bei längeren Flügen wirst Du die Wendigkeit und bequeme Sitzposition zu schätzen wissen. 
Der W4 verfügt über ein Altair Navigations System und sowie Transponder. 

Spannweiter: 15m
Vmax: 250 km/h
Min. Sinken: 0,58 m/s
Gleitzahl: ~42